Freibad Westercelle macht Freu-n-de!

Foto: W. Genannt

Kinderflohmarkt und Abgrillen
Am Samstag, 10.09.2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr findet unser beliebter Kinderflohmarkt statt. Verkauft wird alles rund ums Kind (Spielsachen, CDs, DVDs, Kinderkleidung, Bücher etc.). Der Aufbau der Stände ist ab 8.30 Uhr möglich. Interessierte melden sich bitte bis Mittwoch, 07.09.2016 per E-Mail flohmarkt@freibad-westercelle.de an (s. auch Handzettel).
Das traditionelle Abgrillen zum Saisonende startet gegen 11.00 Uhr.



Schwimmen macht bei jedem Wetter Spaß
Auch im Spätsommer ist noch Freibad-Zeit! Wo auch immer Sie gerade sind und sich auf dieser Seite informieren: Wenn Sie dabei schwitzen oder wenn Sie gerade Lust auf Erfrischung oder Schwimmen bekommen, dann haben wir einen Tipp für Sie! Badeanzug, Bikini oder Badehose einpacken und schnell auf den Weg zu uns (und nicht zum Wannsee) machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aber auch wenn Sie nicht schwitzen, es regnet oder es gefühlt zu kühl sein mag, macht das Schwimmen bei uns mehr Spaß als andernorts, weil Sie direkt vom Umkleidegebäude über einen Ausschwimmkanal in das Schwimmbecken gelangen. Und das Wasser ist bei uns mindestens 23° warm (Celsius versteht sich). Sie müssen auch auf dem Weg zurück nicht frierend durch die frische Luft joggen. Herzlich Willkommen im Freibad Westercelle!


Rückblick Karibische Nacht

Bei unserem erneut restlos ausverkauften Sommerfest feierten 1.214 Gäste und ehrenamtlich tätige Helfer eine “Karibische Nacht“ vom Feinsten. Steeldrum-Sound der “Sunshine Coconuts“ aus Dortmund mit Calypso, Evergreens und Latinoklassikern stimmte die Wartenden bereits vor den Toren auf einen exotischen Abend ein. Weiter ging es durch die liebevoll vom Deko-Team des Freibades gestaltete Eingangshalle, wo sich das Orgateam mit Limbo-Stangen in den Weg stellte und für fröhliche Gesichter sorgte.


Ohne Jetlag fand sich das blendend gelaunte Party-Volk nun in eine andere Welt versetzt. Original karibischer Rumpunsch von Ted und das bewährte Team der Cocktailbar “Cool-Bar“ hatte die passenden Getränke parat. Auch die Getränke- und Bewirtungsstände waren für den Ansturm bestens gerüstet.

Mit viel Liebe zum Detail hatten sich zahlreiche Gäste passend zum Motto gekleidet und geschminkt. Einen attraktiven Preis für ihre geniale Umsetzung des Themas erhielt das Ehepaar Birr aus den Händen von Corinna Raddatz, Flugbörse Celle. Das von Marion Bölter liebevoll mit karibischen Motiven gestaltete Bodypainting-Model Tamara Aust sorgte für einen weiteren Farbtupfer. Der Limbo-Wettbewerb brachte die Stimmung um 22.30 Uhr auf den nächsten Höhepunkt bevor das DJ-Team mit Florian und Levin vom Tanzhaus Celle mit mitreißenden Rhythmen für eine stets gefüllt Tanzfläche sorgte. Um 1.00 Uhr hieß es Abschied nehmen bis zum nächsten Motto-Fest am 08.07.2017. Der Vorverkauf wird bereits am 2. Januar 2017 beginnen. Also bitte beide Termine bereits im Kalender vermerken.

 

Hier ein Link zu einer Fotosammlung mit schönen Impressionen vom Fest der Feste. Bitte klicken Sie jeweils auf den Pfeil links, um zum nächsten Foto zu gelangen.



Regelung für Notfälle

Die Zahl heftiger Gewitter, Starkregenereignisse und anderer Naturkatastrophen hat steigende Tendenz. In diesem Jahr hat es insbesondere im Süden Deutschlands Veranstaltungen gegeben, bei denen erhebliche Schäden zu verzeichnen waren. Die Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund ist jetzt eine Notfallregelung in Kraft getreten, die sowohl für den Badebtrieb als auch für unsere Veranstaltungen Anwendung findet. Als Notfall gilt jede unvorhergesehene Situation, die die körperliche Unversehrtheit oder Gesundheit von Badegästen oder Gästen einer Veranstaltung des Fördervereins im Freibad Westercelle gefährden könnte. Ein Notfall tritt insbesondere ein bei Chloralarm, Feuer und Unwettern wie z.B. Gewittern mit Sturm, Hagelschlag oder Starkregen. Für diese Fälle gilt die Notfallregelung für das Freibad Westercelle. Wir bitten um Beachtung.



Spende der Stadtwerke Celle GmbH

Bei der Mitgliederversammlung unseres Fördervereins am 16. März überreichte Thomas Edathy, Geschäftsführer der Stadtwerke Celle GmbH, einen Spendenscheck im Wert von rund EUR 52.000,00 an den Ersten Vorsitzenden unseres Fördervereins, Peter Ritter. Den Text der Pressemitteilung finden Sie hier.