Freibad Westercelle macht Freu-n-de!

Badeordnung

Hier finden Sie unsere Badeordnung. Wir bitten im Interesse aller Gäste um Beachtung.


Kinder bis 10 Jahre

Bitte beachten Sie, dass Kinder, die jünger als 7 Jahre sind, das Bad nur in Begleitung eines Erwachsenen unter dessen ausschließlicher Verantwortung nutzen dürfen. Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren dürfen das Bad allein betreten, wenn Sie an der Kasse das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder eine schriftliche Einwilligung (Vordruck) eines Erziehungsberechtigten hinterlegen.


Regelung für Notfälle
Die Zahl heftiger Gewitter, Starkregenereignisse und anderer Naturkatastrophen hat steigendeTendenz. Im Jahr 2016 hat es insbesondere im Süden Deutschlands Veranstaltungen gegeben, bei denen erhebliche Schäden zu verzeichnen waren. Die Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund gilt auch in diesem Sommer eine Notfallregelung, die sowohl für den Badebtrieb als auch für unsere Veranstaltungen Anwendung findet. Als Notfall gilt jede unvorhergesehene Situation, die die körperliche Unversehrtheit oder Gesundheit von Badegästen oder Gästen einer Veranstaltung des Fördervereins im Freibad Westercelle gefährden könnte. Ein Notfall tritt insbesondere ein bei Chloralarm, Feuer und Unwettern wie z.B. Gewittern mit Sturm, Hagelschlag oder Starkregen.